Skip to content Skip to navigation

Kinderrechte

Kinderrechte

Die grundsätzliche Frage:

Ist ein Kind, das eine Behinderung hat, in unserer Gesellschaft in erster Linie wirklich ein Kind? Oder ist es vielmehr erst einmal behindert und erst danach ein Kind? Wie wird es wahrgenommen? Öffnen sich ihm die Türen der kindlichen und gesellschaftlichen Orte wie für seine Altersgenossen? Oder wird es mit einer Schere im Kopf betrachtet: Was es alles nicht hat? Was es nicht kann? Was es nicht können kann? Was es niemals erreichen wird? Was es im Leben nicht brauchen wird und soll? Und wird es dann dementsprechend einsortiert, oder – noch schlimmer - sogar aussortiert?

Subscribe to Kinderrechte